Balkonimpressionen

am

Schon wieder :-)

Aber wenn nicht jetzt, wann dann ?! Nun endlich mal die Sicht auf die linke Seite. Hier mit Schmetterlingsflieder, Blassgelbem Klee, Blutweiderich in den Startlöchern, im Hintergrund Königskerzen (die ersten Blüten sind offen, juhu !) und links Prachtscharte. Rechts Kokarden, Fetthenne….

Den Rest gibts in einem Bild…

Ein Plädoyer für mehr Natur in seinem Garten und dafür, auch mal wilde Ecken entstehen zu lassen, seht ihr zum Beispiel hier bei Gartenstreifzug. Besonders toll finde ich, wie der blühende Giersch in die Beete mit einbezogen wird (hier zusammen mit Pfingstrosen). Es geht auch anders und statt ärgern kann man sich in diesem Fall besonders daran freuen :-)

 

 

39 Kommentare Gib deinen ab

  1. einfachtilda sagt:

    Was für ein toller Balkon. Der muss riesig sein 😶

    LG Mathilda ❤❤

    Gefällt 3 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Öhm, naja, so 6 bis 7 qm. Man kann ganz schön stauchen und stapeln ;-) LG, Almuth

      Gefällt 2 Personen

  2. Karin sagt:

    Es macht ungeheuren Spaß, Deine eigene Freude und Begeisterung zu verfolgen, Deine Liebe zu all dem mitzuempfinden und ich weiß auch um die Arbeit ,die damit verbunden ist, vor allem auch die Gießpflicht.
    Möge es weiter so üppig wachsen und blühen in Deinem Insektenparadiesgärtchen.
    Mit herzlichem Gruß zum Wochenende von der Dachterrasse, auf der ab Montag kein Stein auf dem anderen bleibt; ich muß dann total umdenken, aber es mußte sein.
    Karin

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Liebe Karin, vielen Dank für dein liebes Kompliment !! Das Gießen an sich ist nicht so schlimm, nur traue ich mich bei der Üppigkeit nicht mehr wegzufahren. Ich wollte es eigentlich etwas reduzieren, was mir nicht gelungen ist. Aber es sieht dafür zur Zeit besonders schön aus :-) – Wieso kein Stein mehr auf dem anderen ? Machst du alles neu oder wird umgebaut ? Deine Terrasse würde ich auch gerne mal sehen. Dann frohes Schaffen und viel Spaß bei der Neugestaltung. Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende, Almuth

      Gefällt 1 Person

  3. puzzleblume sagt:

    Schöne und immer wieder erstaunliche Vielfalt. Wie lange brauchst du zum Giessen?

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Sooo lange dauert das nicht. Nur ich muß ein paar Runden machen, weil ich mit der kleinen Kanne, die sich am besten eignet, öfter nachfüllen muß. Dafür habe ich jetzt eine größere, mit der ich die kleinere vor Ort auffüllen kann….doll sind natürlich die Vieltrinker. Diese Kokarden hauen was weg ! Die stehen den Grabenpflanzen bald in nichts nach…

      Gefällt 1 Person

      1. puzzleblume sagt:

        Ich dachte mir sowas, dass man kleinere Giessgefässe braucht, um nicht etwas plattzumachen, während man etwas anderes gießt.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          …und ich muß an die vielen Töpfe überhaupt rankommen können. Die stehen ja alle dicht an dicht ! Mit der kleinen kann man eh besser dosieren :-)

          Gefällt 1 Person

  4. Du hast Dir eine eigene, wunderbare Welt geschaffen. Sie erstrahlt wunderschön und ich freue mich für dich. Man spürt viel Zuneigung ☘🌺☘
    Liebe Grüße. Priska

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ich danke dir, liebe Priska, für das schöne Kompliment und deine Anteilnahme :-) Liebe Grüße, Almuth

      Gefällt 1 Person

  5. Mei, ein Traum! Da hast Du eine richtig wundervolle Seelenbaumel-Oase! Danke für’s Teilen! Beglückte Blumenduft-Grüße, Bettina 🌺🌺🌺

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Dankeschön :-) Was zum Baumeln, also ne Hängematte, fehlt eigentlich noch, aber dann ginge gar nichts mehr. So baumel ich bzw. meine Seele, auf einem Stuhl, und genieße es so. Ist aber auch schön :-) Viele viele blumige Grüße zurück zu dir, Almuth

      Gefällt 1 Person

      1. Zum Glück geht Baumeln auch ohne Hängematte ganz gut 😊. Hast Du so einen Hängestuhl? Die sind ja auch ganz fein 😊. Egal wie – genieße Dein Seelenbaumeln und hab‘ eine wundervolle Woche 🌻. Liebe Blumengrüße für Dich, Bettina

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          So viel Platz ist ja nicht mehr, also nur gewöhnliche Stühle, aber die sind okay :-) Liebe und blumige Grüße :-) Almuth

          Gefällt 1 Person

          1. Mit Fantasie lässt sich so einiges bewerkstelligen 🙂. Liebe Genießer-Grüße von mir zu Dir 🌸

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              Daaankeschön :-)

              Gefällt 1 Person

  6. Corona sagt:

    Bei deiner Bilderflut könnt man echt immer meinen, du hast einen kleinen Dschungel . Und das alles auf einem Balkon, unglaublich.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Doch doch, ein Dschungel auf dem Balkon ;-) Und jeden Tag gehts auf Exkursion :-)

      Gefällt 1 Person

  7. Wow, dein Balkon ist ein Paradies! Kein Wunder, daß sich Hummeln&Co bei dir so wohlfühlen.
    Liebe Grüße Arlene

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Dankeschön, ja, das hoffe ich immer :-) Liebe Grüße, Almuth

      Gefällt 1 Person

  8. Arletta sagt:

    Dein Balkon ist wirklich sensationell, liebe Almuth! Da steckt viel Liebe drin. Das Giessen mit kleinen Kannen ist etwas mühsam, ich kenne das, bei Balkonpflanzen muss man so vorsichtig arbeiten, mit der grossen Giesskanne gehen zarte Pflanzen gleich kaputt. Ich mach das auch so, ich fülle eine grosse Giesskanne und leere dann in eine ganz kleine um. Das mit dem Wegfahren kenne ich auch nur zu gut. Kaum ist man mal weg, lässt schon mindestens eine Pflanze den Kopf hängen, da kann man vorher noch so gut wässern, wenn’s heiss ist, dann ist schnell was passiert. Mit lieben Grüssen zu Dir, Arletta

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Dankeschön !! Ich tränke viele der Töpfe, die noch in einen Eimer passen, dann halten sie etwas länger durch. Aber auch das ist dann schon ein Mordsakt ! Da muß man loslassen können….mit deinen Kübeln ist das auch nicht so einfach, oder ? Geht da diese Tröpfchenbewässerung mit Baumwollfaden vielleicht oder wie löst du das ? LG, mit pustigen Grüßen aus dem Norden, Almuth

      Gefällt 1 Person

  9. Arletta sagt:

    Das ist es eben: ich habe gar keine ideale Lösung für das Bewässerungsproblem (ausser einer lieben Nachbarin, die ich aber auch nicht ständig bemühen will). Mich dünkt das Problem immer so Mai – Juli akut, danach wachsen die Pflanzen ja nicht mehr so wild, die Tage werden wieder kürzer etc. Momentan ist echt wild mit der Giesserei. Und halt auch mit der Ernte. Jeden Tag Johannisbeeren derzeit und täglich Erdbeeren, da will ich überhaupt nicht weg. Ist aber nicht so sozialverträglich (…). Mit sonnigen Grüssen aus dem Süden, Arletta

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Uiui, dann bist du mit deiner kleinen „Plantage“ schon gut ausgelastet, was ? Mmmh, so viele gute Sachen. Jetzt ist in der Hinsicht einfach die schönste Zeit des Jahres. Auch wenn es so viel Mühe macht. Mit dem letzten Satz hast du Recht: es ist ggf. nicht sozialverträglich ;-) Oder man muß alle einladen – zum Ernten, hihi. Liebe Grüße, Almuth

      Gefällt 1 Person

  10. Nahaufnahme. sagt:

    Unterschreib ich dir direkt so: Giersch ruhig blühen lassen und dran erfreuen… auf unserem gut 1000qm Grundstück mit naturnahem Garten nimmt er weiß-ich-nicht-wie-viele qm für sich L-förmig ums halbe Grundstück an der Grenze ein und es sieht toll aus vor und unter der Vogelhecke… und er macht sich ganz toll in Sommerblumensträußen mit Storchenschnabel (der ihn übrigens einigermaßen in Schach halten kann, wenn man das denn doch will) und Habichtskraut und Margariten und lila Klee und Wildem Majoran und… … und die frischen Blätter schmecken richtig zubereitet (ähnlich wie frischer Blattspinat) übrigens auch noch richtig gut;-) und sind extrem Vitamin-C-haltig… … Ich bin Fan davon, sich mit der Natur um uns anzufreunden und nicht, sie nach unserem Bild formen zu wollen… … schön, dass du hier so viel zeigst und dafür auch plädierst;-)!

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Hey, es werden ja immer mehr Gierschfreunde, super !! Ich kannte bislang nur die Gierschhasser und Bekämpfer. Ich wußte gar nicht, daß es so viele Fans davon gibt. Toll, daß auch du ihn integriert und liebgewonnen hast :-) Es geht auch anders, und das ist schön ! Deinen Garten würde ich zu gerne mal sehen !! 1000 qm, neid, neid :-) Als ich vor einiger Zeit die Blüten des Giersch zum ersten Mal sah, war ich auch ganz begeistert, wie schön der ist (und überlegte schon, ob ich ihn mit auf den Balkon nehmen könnte..) Aber im Topf wächst er vielleicht nicht so gut. Hab für diese Saison sowieso keinen Platz mehr. Jedenfalls freut es mich, wieder jemand Gleichgesinntes zu treffen :-) Weiter so !!! Liebe Grüße, Almuth

      Gefällt 1 Person

  11. bruni8wortbehagen sagt:

    ich hab jetzt mal alle Kommis gelesen und vom Bild her schon gesehen, wie wunderschön es hier bei Dir aussieht. Dschungel klingt gut, Balkondschungel oder ein Terrassendschungel, liebe Almuth?
    Auf jeden Fall eine Mordsarbeit und wenn es dann keine Liebe ist, dann gedeihen all die Kleinen und Größeren nur eine sehr begrenzte Zeit.
    Ivh bin voller Bewunderung für das, was Du hier machst. Ich habe viel weniger Pflanzen und doch ist es meist eine ziemliche Gießerei und wehe, man schlampt da mal. Es rächt sich sofort *g*

    Liebe Grüße von Bruni

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Dankeschön, für deine lieben Worte ! Darüber freue ich mich sehr :-) Zum Schlampen komme ich kaum, weil, wie du sagst, es kann sich schnell rächen, erst recht bei einem Südbalkon (obwohl ich deshalb auch oft dazu neige, etwas zu viel zu gießen, aus Sorge, es könnte zu schnell verdunsten..alles nicht so leicht). Naja, und wenn einen dann erst mal die Garten-Blumen-Sucht packt….und ich kenne noch keine Entziehungskur ;-) In diesem Fall wohl auch zum Glück ;-) Liebe Grüße, Almuth

      Gefällt 1 Person

      1. bruni8wortbehagen sagt:

        :-) , die Garten-Blumen-Sucht, tja, sie ist weit verbreitet und auch sie verleiht dem Sommer sein blühend so besonderes Gesicht, liebe Almuth

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Ich danke dir, liebe Bruni ! Einen schönen Tag wünsche ich dir. Hier ists gerade grau, aber der Balkon zum Glück bunt :-)

          Gefällt 1 Person

          1. bruni8wortbehagen sagt:

            Das hört sich doch toll an!

            Gefällt 1 Person

  12. Ule Rolff sagt:

    Jedesmal, wenn ich bei deinen Fotos denke „Schöner geht es doch nicht!“, kommt eine neue Serie, die mir zeigt, dass ich mich geirrt habe.

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Ohhh, dankeschööön :-) Es ist aber auch zu schön zur Zeit…Bei dir bestimmt auch ?!!

      Gefällt 1 Person

      1. Ule Rolff sagt:

        Jaaa, atemberaubend! Eine Schönheit löst die andere ab. Und manche schönen ohne Pause einfach so vor sich hin.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Schönen vor sich hin – das gefällt mir :-)

          Gefällt 1 Person

  13. natuurfreak sagt:

    Lovely colored balkons

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Thank you very much !

      Gefällt mir

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.