Fundstücke im Salat

Falter zum Abendessen ???

Wer ist das ?

Da hab ich nach langer Zeit mal wieder abgepackten Rucola gekauft und als ich den Salat zubereiten will, krabbelt mir dieser Falter entgegen,  von dem ich annehme, daß es sich um eine „Eule“ handelt. Wenn diesmal jemand einen Tip für mich hat ? Ich hab ihn auf dem Balkon ausgesetzt und er war nach kurzer Zeit verschwunden. Hoffentlich nicht im Schnabel der gierigen Meisen ;-)

Ich bin zwar fasziniert von den Insekten, die ich hier auf dem Balkon entdecke, meine Begeisterung geht aber nicht so weit, als daß ich juchzend aufschreien würde, wenn sie mir auch noch im Essen begegnen. Naja, das arme Ding lag auch noch im Kühlschrank…ich hoffe, er / sie / es hat sich nicht erkältet. Mahlzeit !

32 Kommentare Gib deinen ab

  1. einfachtilda sagt:

    Da würde ich auch auf eine Eule tippen, schon allein der Form wegen und die Fühler.
    Aber im Essen mag ich die auch nicht. Hätte den Salat wohl nicht gegessen….bin da empfindlich 🤔😐🙄

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Was vor dem Verkauf über die Pflanzen läuft sieht man zum Glück in der Regel nicht ;-) Ich finds nur nicht so neckisch, wenn da was krabbelt. Zum Glück nicht auf dem Teller, hua !!

      Gefällt 1 Person

      1. einfachtilda sagt:

        Das wär’s wenn dann noch was auf dem Teller flattert 😲
        Meine Oma servierte uns Kindern mal frische Erbsensuppe und darin schwammen Maden. Oma meinte, dass man die mitessen kann. Ürgs…Omma eben 🤢😜😛🤤

        Gefällt 2 Personen

        1. pflanzwas sagt:

          Neeeee ne ! DAS muß ja nicht sein, wenn man nicht gerade Hunger leidet. Oberürgs…

          Gefällt 1 Person

          1. einfachtilda sagt:

            Lautlach 🤣🤣😂😂😁😁🤣🤣

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              *grins*

              Gefällt mir

  2. Ule Rolff sagt:

    Die Menschheit in Zukunft langfristig mit Protein zu versorgen, wird nur über den Verzehr von Insekten möglich sein. Guten Appetit!

    Gefällt 2 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      Jaja, der Trick liegt sicher in der Würze ;-) Solange ich nicht muß, muß es für mich nicht sein. Obwohl es sicher von der Art der Zubereitung abhängt. Maden knackig angebraten, so als knusprige Kleinigkeit, mag ja gehen, hüstel. In Kambodscha ist man in Notzeiten auf gebratene Taranteln übergegangen, die heute noch sehr beliebt sein sollen (hab ich mal gehört). So kanns gehen. Man muß nur die Einstellung ändern. Also, wenn man muß oder möchte…uh….

      Gefällt mir

      1. Ule Rolff sagt:

        Wer Steaks isst, wird sich doch von solchen Kleinigkeiten nicht

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          …Gewohnheit vermutlich oder eben die Sauce ;-)

          Gefällt 1 Person

      2. Ule Rolff sagt:

        .. . nicht abschrecken lassen. (Plötzliches Abbiegen des Fahrers führt zu solchen unkontrollierten Sendungen 😊)

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Sendungen ?? Jetzt häng ich..

          Gefällt mir

          1. Ule Rolff sagt:

            Die letzten beiden Posts wurden durch einen unerwarteten Abbiegevorgang entzweit, da ich während der Fahrt schreibe. Als Beifahrer, natürlich ☺

            Gefällt 1 Person

            1. pflanzwas sagt:

              *grins* ! Dann bin ich beruhigt :-)

              Gefällt mir

  3. Ule Rolff sagt:

    Keine Sauce während der Fahrt!

    Gefällt 1 Person

  4. puzzleblume sagt:

    Da sieht man’s mal wieder: nur weil man gemeinsame Interessen hat, wird man noch lange nicht geliebt.

    Gefällt 4 Personen

    1. pflanzwas sagt:

      ^^ Ach, najaaaa…

      Gefällt mir

  5. Corona sagt:

    Proteine!
    Örgs! Ich hätte den ganzen Salat weggeschmissen.
    😅

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Der Falter wäre vorher auch in deinem Salat gewesen, nur hättest du es nicht gewußt ;-) Was hast du gegen Proteine, hihi ??

      Gefällt mir

      1. Corona sagt:

        So lange ich es nicht weiß … 😅
        Ich hab mal Proteine probiert. Der Vater meiner Kids brachte eines Tages Würmer, Käfer und Heuschrecken mit, zum essen 🤢
        Die Würmer hab ich probiert, wie Chips, nussig und knusprig. Den Kopf von der Heuschrecke konnte ich nicht essen, die Beine auch nicht. Nicht mal der Hund traute sich das 😂. Der frisst die nur lebend.

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Vielleicht püriert ??? Nee, bei manchen „Figuren“ hätte ich da meine Probleme. Kommt natürlich immer auf die Situation drauf an. Solange ich die Wahl habe…Das der Geschmack gar nicht mal schlecht ist, kann ich mir vorstellen. Dein Hund ist also wählerisch :-) ?!

          Gefällt mir

  6. Oje, sieht ja ein bisschen mitgenommen aus das Tierchen, ob es sich erholt? Bei mir lief neulich eine kleine Springspinne aus einer Packung Mispeln. Und ehe ich sie erwischen und raussetzen konnte, war sie in den Toaster gekrochen…

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      ..UND ??? Getoastet oder noch wiedergefunden ? Solange sie dich nicht angesprungen hat ;-)

      Gefällt mir

  7. Der hat ja ein unglaubliches Abenteuer hinter sich und lebt noch! Aber, nein, ich glaube, ich hätte auf den Salat verzichtet….😊

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ja, tapferes Kerlchen. Er war dann aber ziemlich schnell verschwunden. Wie gesagt, vielleicht waren auch die Meisen schneller, aber ich gönns ihm nach dem Abenteuer nicht ;-)

      Gefällt 1 Person

  8. Arletta sagt:

    Lebendes Insekt im Salat? Das muss Bioqualität sein. Der Salat meine ich. Oder ein speziell cleveres Insekt, das sich einem Schwall gängiger Pestizide entziehen konnte, was aber eher unwahrscheinlich ist. Also doch Bio :-) Ich hoffe, der Rucola hat gut geschmeckt und das Tierchen hat die Kurve gekriegt nach diesem Abenteuer! Mit lieben Grüssen, Arletta

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Der wußte, was gut ist :-) LG

      Gefällt 1 Person

  9. maribey sagt:

    Im Salat mag ich sie auch nicht. Schließlich gehören sie auch in die Freiheit.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Das dachte der Falter auch, bevor er verpackt wurde ;-)

      Gefällt 1 Person

      1. maribey sagt:

        Na, zumindest ist er bei dir gelandet und du hast ihm wieder Freiheit geschenkt.

        Gefällt 1 Person

  10. Karin sagt:

    Falterfolter, ich werde den Tierschutz alarmieren!🤗😊

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Falterrettung würde ich eher sagen ;-) Der Tierschutz war schon da !

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen: Bitte beachten Sie, dass wordpress.com Ihre Daten beim Kommentieren erhebt.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s