Nee, ne !

am

Skurriler Wollschweber

Vorgestern war ein Wollschweber da. Davon gibts verschiedene Exemplare. Als ich „meinen Besucher“ im Web suchte, stieß ich auf „Die Hottentottenfliege“ – lateinisch „Villa Hottentotta“. Woher dieser obskure Name für dieses interessante Insekt kommt, hat sich mir noch nicht erschlossen !

hottentottenfliege1Ganz schön groß, ganz schön flink, ganz schön puschelig…Erst mal war ich total baff. So ein auffälliges, großes Insekt, was da an mir vorbeischoß ! Und sie hat sich im Gegensatz zu den Hummeln gleich auf den Kandelaber-Ehrenpreis gestürzt :-) Aber auch die Grasnelke war interessant für sie.

hottentottenfliege2
Wollschweber an Grasnelke

Die erwachsenen Tiere ernähren sich, wie so viele andere Insekten auch, von Nektar und Pollen. Ihre Larven parasitieren wiederum andere Tiere. Diese Art parasitiert anscheinend die Raupen von Eulenfaltern…einerseits praktisch, denn die futtern hier ganz schön was weg. Aber gleichzeitig hoffe ich, daß sie diesmal verschont bleiben, weil ich diese Falter auch sehr schön finde.

hottentottenfliegeEine auffällige Zeichnung:

hottentottenfliege3 wollschweber_hottentottenfliege

Und sonst ?

Und dann war wieder diese auffällige schwarzgelbe Grabwespe da. Diesmal mit fetter Beute in Form einer (Stift-)Schwebfliege, wie ich vermute. Es ging zu schnell und ich konnte gerade noch einen Rest erhaschen, bevor sie mit ihrem Fleischvorrat im Balkonkasten verschwand:

grabwespemitbeute
Also das gelbschwarze Tier ist die Grabwespe und das zweite Flügelpaar dahinter gehört zum Beutetier.

Es bleibt spannend :-)

13 Kommentare Gib deinen ab

  1. puzzleblume sagt:

    Niedlich sind sie trotzdem.

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Schon putzig :-) „Biene im Pelz“ oder so ähnlich !

      Gefällt 1 Person

      1. puzzleblume sagt:

        Das klingt etwas … obskur. ^^

        Liken

  2. Die Artenvielfalt auf Eurem Balkon ist immer wieder beeindruckend.
    Faszinierte Grüße aus dem Garten. :)

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Ich weiß gar nicht, ob die hier so groß ist, ich sehe es nur ganz gut aus meiner Balkonperspektive. Auf der anderen Seite: viele Nektarpflanzen, viele interessierte „Kunden“ :-) Vielfältige Grüße aus dem Dritten !

      Gefällt 1 Person

  3. Silbia sagt:

    Zur rechten Zeit am rechten Ort, nicht wahr?! Klasse beobachtet!
    Da geschehen Krimis um uns herum und wir wissen nichts davon. ;-)

    Liebe Grüße,
    Silbia

    Gefällt 1 Person

    1. pflanzwas sagt:

      Gut gesagt :-) Vielleicht mal 20:15 Balkon statt TV ?! – bis auf ein paar Hummeln wirds da allerdings schon ruhiger draußen ;-) Liebe Grüße

      Liken

      1. Silbia sagt:

        Bei mir ist das kein Problem, ich besitze kein TV! :-)

        Gefällt 1 Person

        1. pflanzwas sagt:

          Bestens :-) Und: du hast den Abendhimmel :-) !!!

          Liken

          1. Silbia sagt:

            Stimmt, ich muss mich schon manchmal ablenken und nicht hinsehen, damit ich nicht wieder 800 Fotos an einem Abend mache… :-)

            Liken

            1. pflanzwas sagt:

              Das glaube ich gerne :-) Deine Festplatte hat bestimmt 1 Terrabite ;-) ?! Ich kenne jemanden, der kommt vom Tauchurlaub mit 2000 Fotos wieder, da sind wir doch noch sehr zurückhaltend !

              Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.